Menü

Ausbildung bei Werner's Backstube

Leidenschaft und Engagement für den Beruf sind gut. Aber ohne das Wissen und die Fachkenntnis für das jeweilige Berufsbild können keine Erfolge erreicht werden. Und deshalb steht die Ausbildung des eigenen Nachwuchses bei Werner’s Backstube ganz oben auf der Prioritätenliste. Über ein Dutzend Bäckerinnen und Bäcker, Konditorinnen und Konditoren, Fachverkäuferinnen und Fachverkäufer und auch Bürokauffrauen und Bürokaufleute bildet das Familienunternehmen jährlich neu aus. Nicht nur der vorgeschriebene Ausbildungsplan steht bei den jungen Erwachsenen auf der Arbeitsliste. Ziel des Ausbildungsbetriebes ist es, die bewährten Familienwerte von Werner’s Backstube zu vermitteln.

Nachwuchs wird bei uns gefördert!

Zusätzlich zur Theorie an der Berufsschule und dem praktischen Teil im Unternehmen gibt es bei Werner’s Backstube regelmäßig interne Schulungen und Weiterbildungsangebote. Nach erfolgreichem Abschluss ihrer Ausbildung werden die frischgebackenen Bäckerinnen und Bäcker, Konditorinnen und Konditoren, Fachverkäuferinnen und Fachverkäufer in der Regel übernommen. 

Ausbildungsstellen (2 offene Stellen)
Ausbildung zum/zur Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk 01.08.2017
Details
Beginn

Du hast Spaß daran im Team mit den Kollegen die Anstrengungen des Arbeitsalltags zu meistern, für qualitativ hochwertige Lebensmittel interessierst du dich und du hast ein Gespür für den Umgang mit Menschen. Du hast Lust darauf deine Zukunft aktiv zu gestalten, dich weiterzuentwickeln und zu beweisen.

Dann suchen wir genau dich!

Wir suchen, was du mitbringst:

  • Einen Schulabschluss, mindestens Hauptschulabschluss 
  • Lust auf Arbeit und Lernen 
  • Spaß daran im Team zu arbeiten 
  • Sich bewegen wollen 
  • Kreativ zu sein 
  •  Immer gute Laune haben und freundlich sein wollen 
  • Ein Gefühl für Zahlen und Mengen 
  • Ästhetik und Hygiene sind dir wichtig 
  • Flexibilität und Arbeitsbereitschaft 


Wir bieten dir:

  • Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz 
  •  Lehrlingsgehalt nach Tarif (1. Ausbildungsjahr 470€ / 2. Ausbildungsjahr 600€ / 3. Ausbildungsjahr 730€) 
  •  Vergütungszuschlag der Sonn- und Feiertagsarbeit 
  • 20% Personalrabatt 
  • Intensive Betreuung durch Ausbilder in den Filialen 
  • Betriebsinterne Schulungseinheiten und Hilfe bei den Prüfungsvorbereitungen 
  • Hilfe und Unterstützung während der gesamten Ausbildungsdauer 

 

Inhalte der Ausbildung

  • Präsentation und Verkauf von Backwaren 
  • Zubereiten von Speisen und Getränken 
  • Führen von Verkaufsgesprächen 
  • Beratung der Kunden über Zusammensetzung und Herstellungsverfahren unserer Backwaren 
  • Bestellungen vornehmen 
  • Anwendung der Personal-, Arbeits- und Lebensmittelhygiene- sowie Arbeitsschutz- und Unfallverhütungsvorschriften 
  • Handhaben und Pflegen von Geräten 
  • Lagern und Kontrollieren von Lebensmitteln, Verpackungsmaterial und Betriebsmitteln 


In folgenden Filialen wird ausgebildet:

  • Mainz Innenstadt 
  • Mainz Oberstadt 
  • Holzofen Brothaus Mombach 
  • Mombach 
  • Finthen 
  • Essenheim 
  • Nierstein 
  • Alzey 


Dauer und Arbeitszeiten:

  • Dauer der Ausbildung 3 Jahre 
  • Beginn der Ausbildung 01.08.2016 
  • 39 Stunden/Woche 
  • An 5 Tagen (unter 18 Jahren) oder 6 Tagen (über 18 Jahre) von Montag bis Sonntag in Früh-, Mittel oder Spätschicht 
  • 6 Tage Woche - 6,5 Std. täglich 
  • 5 Tage Woche - 8 Std. täglich 

 

Urlaubsanspruch:

  • 30 Werktage, wenn der Jugendliche zu Beginn des Kalenderjahres noch nicht 16 Jahre alt ist 
  • 27 Werktage, wenn der Jugendliche zu Beginn des Kalenderjahres noch nicht 17 Jahre alt ist 
  • 25 Werktage, wenn der Jugendliche zu Beginn des Kalenderjahres noch nicht 18 Jahre alt ist 
  • 24 Werktage, wenn der Jugendliche das 18 Lebensjahr erreicht hat 
  • Berufsschule in Teilzeit - 1 bis 2 mal in der Woche


Anschrift der Berufsschule:

  • Berufsbildende Schule 1 
  • Am Judensand 12 
  • 55122 Mainz
01.08.2017
Beginn: 01.08.2017

Du hast Spaß daran im Team mit den Kollegen die Anstrengungen des Arbeitsalltags zu meistern, für qualitativ hochwertige Lebensmittel interessierst du dich und du hast ein Gespür für den Umgang mit Menschen. Du hast Lust darauf deine Zukunft aktiv zu gestalten, dich weiterzuentwickeln und zu beweisen.

Dann suchen wir genau dich!

Wir suchen, was du mitbringst:

  • Einen Schulabschluss, mindestens Hauptschulabschluss 
  • Lust auf Arbeit und Lernen 
  • Spaß daran im Team zu arbeiten 
  • Sich bewegen wollen 
  • Kreativ zu sein 
  •  Immer gute Laune haben und freundlich sein wollen 
  • Ein Gefühl für Zahlen und Mengen 
  • Ästhetik und Hygiene sind dir wichtig 
  • Flexibilität und Arbeitsbereitschaft 


Wir bieten dir:

  • Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz 
  •  Lehrlingsgehalt nach Tarif (1. Ausbildungsjahr 470€ / 2. Ausbildungsjahr 600€ / 3. Ausbildungsjahr 730€) 
  •  Vergütungszuschlag der Sonn- und Feiertagsarbeit 
  • 20% Personalrabatt 
  • Intensive Betreuung durch Ausbilder in den Filialen 
  • Betriebsinterne Schulungseinheiten und Hilfe bei den Prüfungsvorbereitungen 
  • Hilfe und Unterstützung während der gesamten Ausbildungsdauer 

 

Inhalte der Ausbildung

  • Präsentation und Verkauf von Backwaren 
  • Zubereiten von Speisen und Getränken 
  • Führen von Verkaufsgesprächen 
  • Beratung der Kunden über Zusammensetzung und Herstellungsverfahren unserer Backwaren 
  • Bestellungen vornehmen 
  • Anwendung der Personal-, Arbeits- und Lebensmittelhygiene- sowie Arbeitsschutz- und Unfallverhütungsvorschriften 
  • Handhaben und Pflegen von Geräten 
  • Lagern und Kontrollieren von Lebensmitteln, Verpackungsmaterial und Betriebsmitteln 


In folgenden Filialen wird ausgebildet:

  • Mainz Innenstadt 
  • Mainz Oberstadt 
  • Holzofen Brothaus Mombach 
  • Mombach 
  • Finthen 
  • Essenheim 
  • Nierstein 
  • Alzey 


Dauer und Arbeitszeiten:

  • Dauer der Ausbildung 3 Jahre 
  • Beginn der Ausbildung 01.08.2016 
  • 39 Stunden/Woche 
  • An 5 Tagen (unter 18 Jahren) oder 6 Tagen (über 18 Jahre) von Montag bis Sonntag in Früh-, Mittel oder Spätschicht 
  • 6 Tage Woche - 6,5 Std. täglich 
  • 5 Tage Woche - 8 Std. täglich 

 

Urlaubsanspruch:

  • 30 Werktage, wenn der Jugendliche zu Beginn des Kalenderjahres noch nicht 16 Jahre alt ist 
  • 27 Werktage, wenn der Jugendliche zu Beginn des Kalenderjahres noch nicht 17 Jahre alt ist 
  • 25 Werktage, wenn der Jugendliche zu Beginn des Kalenderjahres noch nicht 18 Jahre alt ist 
  • 24 Werktage, wenn der Jugendliche das 18 Lebensjahr erreicht hat 
  • Berufsschule in Teilzeit - 1 bis 2 mal in der Woche


Anschrift der Berufsschule:

  • Berufsbildende Schule 1 
  • Am Judensand 12 
  • 55122 Mainz
Ausbildung zum/zur Bäcker/in 01.08.2017
Details
Beginn

Du hast Spaß daran im Team mit den Kollegen die Anstrengungen des Arbeitsalltags zu meistern, für qualitativ hochwertige Lebensmittel interessierst du dich und du hast ein Gespür für den Umgang mit Menschen. Du hast Lust darauf deine Zukunft aktiv zu gestalten, dich weiterzuentwickeln und zu beweisen. 

Dann suchen wir genau dich! 

Wir suchen, was du mitbringst:

  • Einen Schulabschluss, mindestens Hauptschulabschluss 
  • Lust auf Arbeit und Lernen 
  • Spaß daran im Team zu arbeiten 
  • Sich bewegen wollen, Körperliche Arbeit ist dein Ding 
  • Kreativ zu sein 
  • Du kannst gut mit anpacken 
  • Hast ein Gefühl für Zahlen und Mengen 
  • Es macht dir nichts aus zu arbeiten wenn andere noch schlafen 
  • Flexibilität und Arbeitsbereitschaft


Wir bieten dir:

  • Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz 
  • Lehrlingsgehalt nach Tarif (1. Ausbildungsjahr 470€ / 2. Ausbildungsjahr 600€ / 3. Ausbildungsjahr 730€) 
  •  Vergütungszuschlag der Sonn- und Feiertagsarbeit 
  • 20% Personalrabatt 
  • Intensive Betreuung durch Ausbilder in der Backstube
  • Betriebsinterne Schulungseinheiten und Hilfe bei den Prüfungsvorbereitungen 
  • Hilfe und Unterstützung während der gesamten Ausbildungsdauer 

 

Inhalte der Ausbildung

  • Teige, Zutatenmischungen und Füllmassen nach vorgegebenen Rezepturen abwiegen, kneten und bereitstellen 
  • Steuerung, Bedienung und Kontrolle der Brot-, Brötchen- und Kuchenproduktionslinien unter Berücksichtigung der Arbeitssicherheit 
  • Herstellung und Veredelung verschiedenster Backwaren 
  • Qualitäts-, Prozess- und Hygienerelevante Dokumentation (z.B. Gewichtskontrollen, Reinigungspläne) 
  • Bedienung der Backöfen 
  • Gärungsvorgänge überwachen 
  • Produktgerechte Lagerung der Rohstoffe sowie der Halb- und Fertigprodukte, Wareneingangskontrollen 
  • Planen und organisieren von auftragsbezogenen Arbeitsabläufen 
  • Tägliche Qualitätskontrolle der produzierten Backwaren 
  • Anwendung der Personal-, Arbeits- und Lebensmittelhygiene, sowie Arbeitsschutz und Unfallverhütungsvorschriften
  • In unserer Backstube in Mainz Hechtsheim findet die Ausbildung statt.

 

Dauer und Arbeitszeiten:

  • Dauer der Ausbildung 3 Jahre 
  • Beginn der Ausbildung 01.08.2016 
  • 39 Stunden/Woche 
  • An 5 Tagen von Montag bis Sonntag in Früh-, Mittel oder Spätschicht 8 Std. täglich

 

Urlaubsanspruch:

  • 30 Werktage, wenn der Jugendliche zu Beginn des Kalenderjahres noch nicht 16 Jahre alt ist 
  • 27 Werktage, wenn der Jugendliche zu Beginn des Kalenderjahres noch nicht 17 Jahre alt ist 
  • 25 Werktage, wenn der Jugendliche zu Beginn des Kalenderjahres noch nicht 18 Jahre alt ist 
  • 24 Werktage, wenn der Jugendliche das 18 Lebensjahr erreicht hat 
  • Berufsschule in Teilzeit - 1 bis 2 mal in der Woche


Anschrift der Berufsschule:

  • Berufsbildende Schule 1 
  • Am Judensand 12 
  • 55122 Mainz
01.08.2017
Beginn: 01.08.2017

Du hast Spaß daran im Team mit den Kollegen die Anstrengungen des Arbeitsalltags zu meistern, für qualitativ hochwertige Lebensmittel interessierst du dich und du hast ein Gespür für den Umgang mit Menschen. Du hast Lust darauf deine Zukunft aktiv zu gestalten, dich weiterzuentwickeln und zu beweisen. 

Dann suchen wir genau dich! 

Wir suchen, was du mitbringst:

  • Einen Schulabschluss, mindestens Hauptschulabschluss 
  • Lust auf Arbeit und Lernen 
  • Spaß daran im Team zu arbeiten 
  • Sich bewegen wollen, Körperliche Arbeit ist dein Ding 
  • Kreativ zu sein 
  • Du kannst gut mit anpacken 
  • Hast ein Gefühl für Zahlen und Mengen 
  • Es macht dir nichts aus zu arbeiten wenn andere noch schlafen 
  • Flexibilität und Arbeitsbereitschaft


Wir bieten dir:

  • Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz 
  • Lehrlingsgehalt nach Tarif (1. Ausbildungsjahr 470€ / 2. Ausbildungsjahr 600€ / 3. Ausbildungsjahr 730€) 
  •  Vergütungszuschlag der Sonn- und Feiertagsarbeit 
  • 20% Personalrabatt 
  • Intensive Betreuung durch Ausbilder in der Backstube
  • Betriebsinterne Schulungseinheiten und Hilfe bei den Prüfungsvorbereitungen 
  • Hilfe und Unterstützung während der gesamten Ausbildungsdauer 

 

Inhalte der Ausbildung

  • Teige, Zutatenmischungen und Füllmassen nach vorgegebenen Rezepturen abwiegen, kneten und bereitstellen 
  • Steuerung, Bedienung und Kontrolle der Brot-, Brötchen- und Kuchenproduktionslinien unter Berücksichtigung der Arbeitssicherheit 
  • Herstellung und Veredelung verschiedenster Backwaren 
  • Qualitäts-, Prozess- und Hygienerelevante Dokumentation (z.B. Gewichtskontrollen, Reinigungspläne) 
  • Bedienung der Backöfen 
  • Gärungsvorgänge überwachen 
  • Produktgerechte Lagerung der Rohstoffe sowie der Halb- und Fertigprodukte, Wareneingangskontrollen 
  • Planen und organisieren von auftragsbezogenen Arbeitsabläufen 
  • Tägliche Qualitätskontrolle der produzierten Backwaren 
  • Anwendung der Personal-, Arbeits- und Lebensmittelhygiene, sowie Arbeitsschutz und Unfallverhütungsvorschriften
  • In unserer Backstube in Mainz Hechtsheim findet die Ausbildung statt.

 

Dauer und Arbeitszeiten:

  • Dauer der Ausbildung 3 Jahre 
  • Beginn der Ausbildung 01.08.2016 
  • 39 Stunden/Woche 
  • An 5 Tagen von Montag bis Sonntag in Früh-, Mittel oder Spätschicht 8 Std. täglich

 

Urlaubsanspruch:

  • 30 Werktage, wenn der Jugendliche zu Beginn des Kalenderjahres noch nicht 16 Jahre alt ist 
  • 27 Werktage, wenn der Jugendliche zu Beginn des Kalenderjahres noch nicht 17 Jahre alt ist 
  • 25 Werktage, wenn der Jugendliche zu Beginn des Kalenderjahres noch nicht 18 Jahre alt ist 
  • 24 Werktage, wenn der Jugendliche das 18 Lebensjahr erreicht hat 
  • Berufsschule in Teilzeit - 1 bis 2 mal in der Woche


Anschrift der Berufsschule:

  • Berufsbildende Schule 1 
  • Am Judensand 12 
  • 55122 Mainz